Tennisclub Schwarz-Gelb Heidelberg e.V.

Sommerfest 2019 TC Schwarz-Gelb e.V. am 20.07.2019 ab 19.00h

Liebe Mitglieder und Freunde unseres Vereins,

auch dieses Jahr wollen wir wieder den Sommer feiern!

Am 20.07.19 findet in unserer Vereinsgaststätte ODEM das Open Air Sommerfest unseres TC Schwarz-Gelb Heidelberg e.V. statt, zu dem wir Euch alle herzlich einladen.

Für ein umfangreiches Programm ist gesorgt:

11:00 Uhr Damen-Badenliga TC Schwarz-Gelb - Ettlingen

16:30 Uhr Doppelschleifchen-Turnier für alle Kids

18:00 Uhr Nachtreffen Kroatien Tenniscamp Veli Losinj 2019

19:00 Uhr Offizieller Start des Sommerfestes mit Tombola, Barbecue und Tanz

 

Unsere Damen der Badenliga treten um 11 Uhr auf unsere Vereinsanlage gegen Ettlingen an und freuen sich über Zuschauer und Verstärkung. Nach dem letzten Heimspielkrimi ist auch hier sicher wieder für Spannung und gutes Tennis gesorgt.

Für das Doppel-Schleifchen-Turnier für Kids aller Altersklassen ist keine Anmeldung erforderlich, einfach kommen und mitspielen. Die Sieger mit den meisten Schleifchen werden prämiert. Ab ca. 18:00 startet das Abendprogramm mit einem Rückblick und schönen Erinnerungen an unser diesjähriges Tenniscamp in Veli Losinj / Kroatien. Alle Tenniscamper erhalten noch eine schriftliche Einladung. Anschließend feiern wir dann richtig und unser Farshad wird mit seinen Grillmeistern und einem Barbecue für das leibliche Wohl sorgen. Unsere 1. Herrenmannschaft veranstaltet eine Tombola mit tollen Gewinnen und im Anschluss legt DJ El Gitano auf (bekannt u.a. von Salsa Partys) und bittet Euch auf die Open Air Tanzfläche. Und liebe Pop-, Achtziger- und Schlagerfans, habt keine Sorge, es wird nicht Latin music, sondern ein buntes, tanzbares Musikprogramm für alle gespielt.

Bringt gute Laune mit - wir freuen uns auf einen tollen Abend mit Euch!

Mit sportlichen Grüssen

Der Vorstand

Schwarz-Gelb(e) TieBreaking News No. 2 vom 04.07.2019

Herren 40 schaffen den Aufstieg in die 1.Bezirksliga

Bei Temperaturen deutlich über 30°C empfingen unsere Herren 40 als Tabellenführer am letzten Spieltag den Tabellenzweiten vom TSC 1949 Pfaffengrund zum direkten Duell um den Aufstieg. Und es entwickelte sich das erwartet spannende Duell mit einem Wechselbad der Gefühle.

Nachdem Oli zunächst mit einem Sieg schnell für die 1:0 Führung gesorgt hatte, mussten sich Marc und Daniel ihren Gegnern anschließend aber geschlagen geben, wodurch die Gäste, angefeuert von zahlreichen mitgereisten Zuschauern, ihrerseits in Führung gingen. Doch erst konnte Sven seinen Gegner in einem spannenden Match mit 10:7 im Match-Tie-Break niederringen, dann sorgte Berk mit einem souveränen Zwei-Satz-Sieg für das 3:2 unserer Schwarz-Gelb Herren. Damit lag es an unserer Nummer 1, den für den Aufstieg notwendigen vierten Punkt unter Dach und Fach zu bringen. Und auf Jörg war Verlass. In einem tollen Spiel auf dem Center-Court dominierte Jörg den ersten Satz und konnte auch den zweiten Satz trotz eines 3:5 Rückstandes und Abwehr eines Satzballes mit 7:5 für sich entscheiden. Damit war der Aufstieg in die 1.Bezirksliga geschafft.

Wir gratulieren der Herren 40 ganz herzlich zu diesem Erfolg!

 

Badenliga

Start in die Badenliga: Unsere erste Damenmannschaft ist in die Saison mit zwei klaren Siegen gestartet. Am Samstag trafen sie auf den TC Freiburg und konnten das Match mit einem 6:3 für sich entscheiden. Besonders spannend war das 3. Doppel, dass Alma und Krisi 20:18 für sich entschieden. Am Sonntagmorgen ging es früh zu dem TC Schönberg, wo die Damen mit einem 7:2 den Tag beendeten. Sarah Hartel beeindruckte mit ihrem ersten Badenliga-Spiel, dass sie 6:0 6:2 gewann. 

 

Oberliga

Letztes Jahr wurde die Liga gehalten und dass ist auch dieses Jahr das Ziel. Nach einem holprigen und sehr verlustreichen Start mit den Niederlagen gegen Gondelsheim, HTC und Leimen läuft es jetzt besser. Mit dem Spiel gegen den TC Heddesheim beginnt es. Leider musste Milana Spremo krankheitsbedingt aufgeben, aber mit den Einzelsiegen von Alma Abazi, Caroline Brack, Laura Hartel, Alexandra Filipov und Sarah Hartel wurde wieder ausgeglichen. Die Doppel wurden dann souverän gewonnen. Das nächste Spiel ging gegen den TC Grün-Weiß Mannheim. Nach den Siegen von Alma Abazi, Caroline Brack, Nicole Musielak, Laura Hartel und einem knapp verlorenen Spiel von Emilia Namyslo stand es 4:1. Das letzte Einzel war das von Alexandra Filipov, die nach einem sehr starken ersten Satz mit 6:3 und einem knappen zweiten Satz mit 5:7 sich den Match Tiebreak holte. Damit stand es 5:1. Nach sowohl sehr engen und als auch klaren Doppeln gewannen unsere Mannschaft insgesamt 7:2. Das nächste Spiel findet am 7. Juli gegen Dossenheim im TC Schwarz Gelb Heidelberg statt.

 

Tenniscamps für den Nachwuchs

Es werden in den Sommerferien wieder Tenniscamps angeboten - siehe hier. Die folgenden Termine stehen zur Verfügung.

Erste Ferienwoche 29.07. – 02.08.2019

Letzte Ferienwoche 02.09. – 06.09.2019

Anmeldeformular hier downloaden.

 

Schwarz-Gelbe "Crowdfunding"-Initiative läuft

Viele von Euch werden wissen, dass wir im neuen Vorstand nun neben den Übergabethemen und Formalien aktuell auch daran arbeiten, die Finanzen (nicht zuletzt aufgrund des Wasserschadens im letzten Jahr) zu konsolidieren. Es wurden bereits Maßnahmen getroffen, so dass kein ernsthafter Grund zur Sorge besteht. Allerdings besteht vor diesem Hintergrund wenig Raum, die an einigen Stellen dringend wünschenswerten Verbesserungen an unserer Infrastruktur, d.h. den Plätzen und rund um das Clubhaus durchzuführen. Aus diesem Grund haben wir die "SG-Crowdfunding-Initiative" gestartet, Erste Zusagen gibt es bereits - ein Update zum Stand folgt separat. Details zu den Projekten finden sich auf unserer Website unter "Aktuelles".

 

Erinnerung zum Sommerfest 20.07.2019 - jetzt in den Kalender eintragen

Am Samstag, den 20. Juli 2019 findet unser Sommerfest statt. Die offizielle Einladung und der Ablauf/Programm mit genauen Zeiten usw. wird noch zugesendet und zusätzlich auf unserer Website gepostet.

Bitte haltet den Termin frei - es wird wie immer ein Riesenspaß!

Schwarz-Gelb(e) TieBreaking News No. 1 vom 26.06.2019

Liebe Mitglieder und Freunde unseres Vereins,

als am 05.05.2019 neu gewählter Vorstand unseres Vereins freuen wir uns, Euch nun (endlich) Aktuelles rund um den Sport, aber auch geplante Veranstaltungen und neue Entwicklungen und Planungen im und rund um den Club mitzuteilen. Wir möchten natürlich auch die Gelegenheit nutzen, unsere neuen Mitglieder zu begrüßen!

Viele von Euch waren in den Pfingstferien mit in Kroatien im Tennis-Camp und haben sich bei schönstem Wetter und guter Stimmung auf die weitere Saison vorbereitet und bei geselligem Miteinander die Zeit genossen. Nach drei Wochen ohne Medenspiele geht es an diesem Wochenende auf unserer Anlage aber wieder richtig los.

Am kommenden Samstag startet unsere 1. Damenmannschaft in die Badenliga-Saison und empfängt ab 11:00 Uhr den Freiburger TC. Attraktives Tennis und spannende Matches sind zu erwarten. Unsere Mädels würden sich über zahlreiche Unterstützung und eine tolle Atmosphäre bei uns auf der Anlage sehr freuen. Wir laden Euch alle ganz herzlich dazu ein.

Passend zu den aktuellen Temperaturen geht es dann am Nachmittag ab 14:00 Uhr für die Damen 40 und für die Herren 40 bereits in die heiße Phase der Saison, denn beide Mannschaften kämpfen um den Aufstieg. Die Damen 40 wollen ihre Tabellenführung gegen BW 1929 Eberbach verteidigen, um dann optimistisch die letzten zwei Saisonspiele bestreiten zu können. Bei den Herren 40 findet sogar schon der letzte Spieltag statt und es kommt zum direkten Duell um den Aufstieg zwischen den beiden noch ungeschlagenen Teams. Gegen den TSC 1949 Pfaffengrund ist auf jeden Fall für Spannung gesorgt.

Auch viele Jugendmannschaften sind am Samstag und Sonntag im Einsatz und kämpfen um Punkte. Aufgrund des vollen Spielplanes stehen an diesem Wochenende nur eingeschränkt Plätze für freies Spiel zur Verfügung. Wir bitten hierfür um Verständnis und freuen uns trotzdem sehr über Euren Besuch auf der Anlage. Bei den angekündigten Temperaturen ist es für viele sicher sogar angenehmer, mit einem kühlen Getränk zuzuschauen und sich nett zu unterhalten statt selber zu spielen.

SPIELPLAN

Damit Ihr Euer Wochenende besser planen könnt, findet Ihr hier die Übersicht über alle Heimspiele an diesem Wochenende:

Samstag, 29.06.2019 ab 9:30 Uhr

Juniorinnen U14.2  - TSG TC Rauenberg/TC Malsch

Junioren U14  - TC Weinheim

Juniorinnen U16  - TSG TV Germania 1890 Großsachsen

ab 11:00 Uhr (Badenliga) 

Damen 1 - Freiburger TC

ab 14:00 Uhr 

Damen 40.1 - TC BW 1929 Eberbach

Herren 40.1 - TSV 1949 Pfaffengrund (auf den Plätzen beim LLZ Leimen)

Sonntag, 30.06.2019 ab 9:30 Uhr

Herren 3  - TV Lußheim

Midcourt U9.1 - TC Plankstadt

ab 14:00 Uhr

Midcourt U9.2 - TSG TC Mühlhausen

Schwarz-Gelbe "Crowdfunding"-Initiative gestartet

Viele von Euch werden wissen, dass wir im neuen Vorstand nun neben den Übergabethemen und Formalien aktuell auch daran arbeiten, die Finanzen (nicht zuletzt aufgrund des Wasserschadens im letzten Jahr) zu konsolidieren. Es wurden bereits Maßnahmen getroffen, so dass kein ernsthafter Grund zur Sorge besteht. Allerdings besteht vor diesem Hintergrund wenig Raum, die an einigen Stellen dringend wünschenswerten Verbesserungen an unserer Infrastruktur, d.h. den Plätzen und rund um das Clubhaus durchzuführen. Aus diesem Grund haben wir nun die "SG-Crowdfunding-Initiative" gestartet.

Beim Crowdfunding finanziert ein einzelner oder mehrere (die „Crowd“) mit kleinen oder auch größeren individuellen Beträgen ein Projekt für einen guten Zweck. Diese Idee wollen wir auch in unserem Verein zur Verbesserung und Verschönerung unserer Tennis-Infrastruktur aufnehmen.

So können alle Vereinsmitglieder individuell, aber auch Mannschaften, Familien und beliebige „Crowds“ für sie wichtige Maßnahmen mit einem beliebigen Betrag in unserem Verein unterstützen. Die gesammelten Mittel sind zweckgebunden und werden, sobald die erforderliche Investitionssumme komplett zugesagt ist, definitiv und zeitnah zur Anschaffung bzw. Durchführung des beschriebenen Projekts in unserem Verein verwendet. Wir haben einige Projekte lanciert und weitere kommen laufend hinzu. Alle Details und zum Prozess könnt Ihr hier nachlesen.

Es sind übrigens noch weitere Projekte in Planung, so unter anderem die "Digitalisierung der Platzreservierung". Informationen dazu werden folgen.

Sommerfest 20.07.2019 - jetzt in den Kalender eintragen

Am Samstag, den 20. Juli 2019 findet unser Sommerfest statt. Die offizielle Einladung und der Ablauf/Programm mit genauen Zeiten usw. wird noch zugesendet und zusätzlich auf unserer Website gepostet. Bitte haltet den Termin frei - es wird wie immer ein Riesenspaß!

Schwarz-Gelb Geflüster - aktuelle Ausgabe

Das neue Schwarz-Gelb Geflüster ist da!   Hier könnt Ihr die neuesten Infos lesen  

 

►     Schwarz-Gelb  Geflüster  2019-1

 

Erfolge in der Winter-Hallenrunde 2018/19

Gleich drei Mannschaften des Vereins konnten in der Winter-Hallenrunde 2018/2019 den Titel 'Bezirks-Hallenmannschaftsmeister' holen

-     JUNIORINNEN  U16

-     DAMEN  40.1     (Bericht der Mannschaftführerin) 

-     JUNIOREN  U12  haben den 2.Platz belegt - mit nur einem Match Rückstand!

Allen Spielern/innen der Mannschaften sei hier herzlich zu dem Erfolg gratuliert !

SG-Jugend holt drei Badische Meistertitel

Sensationell erfolgreiches Wochenende für den TC Schwarz-Gelb Heidelberg 

Am Wochenende 15./16. September 2018 wurden in den Jugend-Konkurrenzen die Badischen Mannschaftsmeisterschaften ausgetragen. Der TC Schwarz-Gelb Heidelberg war gleich mit vier Mannschaften vertreten, was alleine schon ein großartiger Erfolg war.

Damit aber nicht genug.
Gleich drei Meistertitel und einen 3.Platz konnten die Jugendlichen wieder mit nach Hause bringen. Damit war dies eines der erfolgreichsten Wochenenden im Jugendbereich seit Gründung des Vereins im Jahr 1928!

 

           1. Platz durch Sieg der U18 Juniorinnen im Finale gegen Baden-Baden 

           1. Platz durch Sieg der U16 Juniorinnen im Finale gegen SSC Karlsruhe

           1. Platz durch Sieg der U14 Junioren im Finale gegen Villingen

           3. Platz durch Sieg der U12 Juniorinnen gegen TC Überlingen

 

=> persönlicher Bericht des Coach Alex Kukaras

erfolgreiche Winterrunde

5 Meistertitel an einem Wochenende für Tennisclub Schwarz-Gelb Heidelberg

 

3  Badischer Meister

                                Vier 3. Plätze bei den Badischen Meisterschaften,

Bezirksmannschaftsmeister Damen und

Bezirksmannschaftsmeister U18 Juniorinnen

 

Das Wochenende vom 16. – 18. März 2018 war

eines der erfolgreichsten in der Geschichte des TC Schwarz-Gelb Heidelberg.

Am Freitag, den 16. März waren 7 Jugendliche in 8 Konkurrenzen bei den Badischen Jugendhallenmeisterschaften Leimen nominiert. Auf das Ergebnis sind wir mehr als stolz.  Laura Hartel, Karina Kruse, Kristina Kukaras und Alma Abazi belegten die 3. Plätze in ihrer Konkurrenz. Kristina stand mit einer Führung von 4:1 im dritten Satz schon mit einem Bein im Finale, verlor diesen dann jedoch leider 4:6. Mit Philipp Rein (U14 – Neuzugang 2018), Sarah Hartel (U12) und Caroline Brack (U16)  haben wir 3 Badische Meister.

Doch hiermit nicht genug. Nachdem die Mädchen am Freitagmittag und Samstagmorgen teilweise bis zu 6 Stunden auf dem Platz standen, hieß es am Samstagabend noch das entscheidende Medenrundenspiel gegen Leimen um die Bezirksmannschaftsmeisterschaft der Damen zu holen. Die Mädchen, unterstützt von Sabine Goge und Karolin Kukaras, gaben alles und gewannen 4 Einzel und 2 Doppel und damit die Meisterschaft.  Am nächsten Morgen musst Caroline Brack ihr Finale bei den Badischen Meisterschaften spielen, die anderen mussten zum entscheidenden Spiel um die Bezirksmannschaftsmeisterschaft gegen Grün-weiß Mannheim in der Konkurrenz Juniorinnen U18 fahren. Mit Muskelkater und schweren Beinen machte man sich auf den Weg. Während man dort spielte fieberte man den Finalspielen von Sarah Hartel, Philipp Rein und Caroline Brack über Handyinformationen mit. Sarah Hartel und Philipp Rein gewannen ihre Finale genauso souverän, wie sie sich schon zuvor ohne Satzverlust durch das Turnier gespielt haben. Caroline lieferte sich bei den Badischen Meisterschaften einen harten Kampf und gewann, nachdem sie 6 Matchbälle gegen sich abgewehrt hatte, das Finale in drei Sätzen. Caroline Brack wurde Badische Meisterin, parallel stand es in Mannheim bei dem Medenspiel 2:2 nach den Einzeln. Man musste noch 2 Doppel gewinnen. Caroline überlegte nicht lange und machte sich von Leimen auf den Weg nach Mannheim, um ihre Mannschaft nun auch noch im Doppel zu unterstützen. Mit Teamgeist und bärenstarken Willen schafften unsere „Teenies“ auch noch die Bezirksmannschaftsmeisterschaft bei den Juniorinnen U18 zu holen.

Wir sind mächtig stolz auf unseren Spieler und Spielerinnen!

     

Bild links (Badische Meister / vlnr): Sarah Hartel, Alex Kukaras, Caroline Brack , vorne Philipp Rein 

Bild rechts (U18 / vlnr): Kristina Kukaras, Laura Hartel, Karina Kruse, Caroline Brack Maria Gogsadze und Alex Kukaras

 

 

Bild 3 (Bezirks-Mannschaftsmeister / vlnr / hinten): Alex Kukaras, Alma Abazi, Karina Kruse, Laura Hartel, Caroline Brack

(vlnr / vorne): Philipp Rein, Karolin Kukaras, Kristina Kukaras, Sarah Hartel

auf dem Bild fehlen: Sabine Goge und Marie Gogsadze

Hinweis zur Platznutzung

Liebe Mitglieder! 

Unser Verein hat in den letzten Jahren einen erfreulichen Mitglieder-Zuwachs zu verzeichnen. So schön das für uns alle ist, bringt es aber auch mit sich, dass bestimmte Regeln für die gemeinsame Nutzung der Anlage an Wichtigkeit wieder zunehmen. So möchten wir aus gegebenem Anlass auf folgendes hinweisen:

  • Eine Belegung von Plätzen wird ohne die entsprechende Positionierung der Mitgliedskarte auf dem Steckbrett nicht akzeptiert! Ohne Belegung per Mitgliedskarte auf dem Steckbrett besteht keine Berechtigung zur Platznutzung. Die Spieler müssen auf Anforderung den Platz umgehend verlassen. Für den geordneten Spielbetrieb ist dies unerlässlich und wird zukünftig stärker kontrolliert. 
  • Nach dem Spiel bitte die Mitgliedskarten wieder vom Steckbrett entfernen. Nicht entfernte Mitgliedskarten vom Vortag sind für den Ablauf am Folgetag eine unerfreuliche Behinderung!
  • Ab sofort werden alle Spieler gebeten, nach dem Spiel die Schuhe von Asche zu reinigen, bevor sie die Terrasse oder die Umkleiden betreten. Zu diesem Zweck wurde zwei Wasserbecken zum Abtreten der Schuhsohlen aufgestellt:
    • rechts neben dem Eingang zur Terrasse für diejenigen, die  von den vorderen Plätzen kommen
    • im Durchgang zwischen Garage und Umkleide für diejenigen, die von den hinteren Plätzen kommen 
  • Bitte nach dem Abziehen der Plätze die Schleppnetze wieder oben an den entsprechenden Haken aufhängen. Auf dem Boden liegende Schleppnetze werden durch Regen und Platzwässerung mit der Zeit zerstört und bewirken für Gäste und Mitglieder den Eindruck einer ungepflegten Anlage.

Wir bitten um Beachtung dieser Punkte für einen geordneten Spielbetrieb und zum Wohle aller Mitglieder.

Mit sportlichen Grüßen

Der Vorstand / Platzreferat

Schwarz-Gelb Geflüster

Ab sofort stehen im   ► ARCHIV  alle Ausgaben des Schwarz-Gelb Geflüster zur Verfügung !

 

 
Zum Seitenanfang